Gua Sha - Mandala Lounge

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Gua Sha

Therapie-Angebote



Gua Sha ist eine Schabetechnik die in der TCM gerne als Erstmaßnahme bei Befindlichkeitsstörungen angewendet wird.
Mit der abgerundeten Kante eines Horns oder speziellen Gua Sha Schabern, wird mit Öl auf den Muskeln oder entlang der Meridiane (Energiebahnen) entlanggefahren. Dabei wird die Haut gereizt und es kann zu Hautrötungen kommen, die nach 2-5 Tagen wieder abklingen.

Die Behandlung kurbelt den Stoffwechsel an.  Die Lymphflüssigkeit und der Abtransport von Schlackstoffen werden angeregt, damit der Körper entgiften kann. Ebenso werden die Selbstheilungsprozesse des Körpers angeregt.

Die lokale Durchblutung löst auch Gewebeverhärtungen (verspannte Muskeln, Bindegewebsverklebungen…).
Zusammen mit einer Moxibustion erreichen wir auch tiefe Regionen und die ultimative Entspannung.


Teilbehandlung:

Dauer 45min. ................................... à € 40.-

Gesicht- und Nackenbehandlung ca. 30min.................à € 30.-
incl.Öl (kann zur Zeit nicht angeboten werden!)

 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü google-site-verification: googlef940b05e60ce9a61.html