Ätherische - Mandalas Favourites - Mandala Lounge

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

BLEIB GESUND – Natürliche Prävention

Herausgegeben von Daisy Sarah Kho in Prävention, GEsundheit, Immunsystem · 16/3/2020 10:42:25
Tags: antiviralÄtherischeÖle

Der COVID 19 hat uns alle global gut im Griff. Ich persönlich wünsche mir in dieser Zeit, dass die Menschen mehr Achtsamkeit für sich Selbst und Ihre Mitmenschen entwickeln!
Durch die erzwungene Entschleunigung kommt man vielleicht auch zur Ruhe, hat Zeit zum Nachdenken und entwickelt Dankbarkeit für das was man hat.

Trotz allem wünsche ich jeden eine gute Gesundheit! Schaut auf euch und helft euren Mitmenschen so gut es geht!

Ich möchte dir ein paar Tipps aus meiner Praxis mitgeben die dein Immunsystem stärken können. Heute:


Ätherische Öle

Schon als ich klein war hatte meine Mutter immer Ätherische Öle für die Duftlampe zu Hause, allen voran Teebaum und Lavendel. Noch heute gehören diese Öle für mich als ein muss in jeder Hausapotheke!


Man kann die Öle sehr vielseitig anwenden. Gerade jetzt nehme ich sie zur Raum- und Handdesinfektion her und als Fußsohlenöl zu Stärkung des Immun Systems (weiter unten im Blog habe ich Rezeptmischungen für dich).


Meine TOP 5


Cajeput
Dieses Öl aus der Gattung der Teebäume wirkt
stark antiseptisch, entzündungshemmend, auswurffördernd und abwehrsteigernd! Es wird auch „weißer Teebaum genannt“. In Asiatischen Ländern gilt es seit Jahrhunderten als Allheilmittel. Es Duftet kampferartig frisch. Mischt sich gut mit Lavendel, Ravintsara, Eukalyptus, allen Zitrusölen, Kiefernadel, Ravensara, Kamille Blau.

Thymian
Beim Thymian gibt es verschiedene Chemotypen unter anderem Linalool und Thymol. Linalool ist milder, aber dennoch stark wirksam gegen Keime und auch für Kinder und geschwächte Menschen geeignet.
Mischt sich gut mit Eukalyptus, Lavendel, Majoran, Mandarine, Bergamotte, Zitrone, Rosmarin und Teebaum.

Ravintsara
Gilt als eines der stärksten antiviralen Mittel speziell bei Influenza Viren. Es ist auch en hervorragendes Nerventonikum. Mischt sich gut mit Eukalyptus, Cajeput, Zitrone, Lemongrass, Myrte, Rose.

Zitrone

Sie ist nicht nur ein ideales Mittel zur Raumdesinfizierung sondern auch ein Gute Laune Macher und macht den Kopf frisch und klar..
In der traditionellen chinesischen Medizin gilt sie als Qi regulierend, Schleim- und Feuchtikeitslösend. Mischt sich gut mit Lavendel, Myrrhe, Myrte, Nadelölen wie z.B. Weißtanne, Pfefferminze.

Weißtanne
Tannenduft stärkt unsere Lunge. Es riecht balsamisch-waldig frisch – erinnert uns an einen Waldspaziergang der uns tief atmen lässt.  Mischt sich gut mit allen Zitrusölen, Basilikum, Lavendel, Rosmarin, Vanille, Rose.


Außerdem möchte ich noch folgende Ätherische Öle erwähnen:
Lavendel, Teebaum, Eukalyptus radiata, Zirbelkiefer, Rosmarin,

Rezeptmischungen:

Raumduft 1:
100ml Sprühflasche
etwas weniger als 100ml Wodka oder Korn
20 Tropfen Zitrone
15 Tropfen Ravintsara
5 Tropfen Weißtanne
5 Tropfen Thymian linalool

Raumduft 2:
100ml Sprühflasche
etwas weniger als 100ml Wodka oder Korn
30 Tropfen Zitrone
10 Tropfen Cajeput
5 Tropfen Teebaum
5Tropfen Thymian linalool

generelles Rezept falls du nicht alle Ätherischen Öle hast: 100ml Wodka/Korn + max. 60 Tropfen Ätherisches Öl

Die Firma Feeling hat auch ein fertiges ganz tolles Raumspray namens MEDICUS
(unbezahlte Werbung, hier der Link: https://www.feeling.at/shop/medicus-raumspray.html?acc=1 )

Handseife:
200ml Neutrale Flüssigseife
20 Tropfen Zitrone
15 Tropfen Ravintsara
5 Tropfen Weißtanne

Fußbad
1 El Meersalz
3Tropfen Lavendel
1 Tropfen Cajeput
Wer mag noch getrocknete Lavendelblüten oder Kräutertee

Fußsohlenöl
50ml Mandelöl
5 Tropfen Cajeput
3 Tropfen Lavendel
2 Tropfen Ravintsara



Quellenangabe: Wabner/Beier Aromatherapie, Evelyn Deutsch Aromapflege, Ätherische Öle Feeling




Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü google-site-verification: googlef940b05e60ce9a61.html